Museen & Kultur im Winter in Wien

Winterzeit in Wien ist Museumszeit

Gerade in der kalten Jahreszeit sehnen wir uns nach einer unterhaltsamen Freizeitbeschäftigung im Warmen oder in einem romantischen, winterlichen Ambiente. Ein Besuch der Wiener Museen ist dabei genau richtig, um sich von der hohen Kunst und den historischen Artefakten beeindrucken zu lassen. In Ihrem Winterurlaub in Wien begeben Sie sich auf eine Kulturreise der ganz besonderen Art.

Wintererwachen im MuseumsQuartier

Jeweils im November und Dezember bis kurz vor Weihnachten lockt ein Highlight im MuseumsQuartier alle Kulturinteressierte an: Die Veranstaltung Winter-erwachen. Im Haupthof des MuseumsQuartiers bestaunen Sie den installierten „Winterhimmel“, der von künstlerischen Projektionen erhellt wird. Eine weitere Besonderheit sind die begehbaren Design-Objekte, die sogenannten „MQbis“. Darin wärmen Sie sich bei einem köstlichen Punsch auf, während Sie den Sounds eines DJs lauschen. Verschiedene Live-Konzerte, Literaturveranstaltungen, ein Eisstockschießwettbewerb, der „Winter Race“ mit ferngesteuerten Autos und vieles mehr sorgen zudem für eine bunte Vielfalt.

Familienprogramm im Naturhistorischen Museum Wien

Im Familienurlaub mit Kindern muss immer etwas Spannendes geboten sein. Ein Museumsbesuch bedeutet für die Kleinen erst einmal: Langeweile. Doch das abwechslungsreiche Familienprogramm im Naturhistorischen Museum Wien macht auch Kinder zu wahren Museumsliebhabern. Vor allem dann, wenn Ihre Liebsten im Planetarium den faszinierenden Sternenhimmel und die Planeten aus Sicht eines Astronauten bewundern.  Oder Sie sich auf den Spuren von Dinosauriern oder gruseligen Tieren befinden. Und auch Dauerausstellungen wie die größte Meteoritenschausammlung und die Menschheitsgeschichte bringen Ihre Kinder zum Staunen.

Das Sigmund-Freud-Museum & jüdisches Grätzel im Servitenviertel

Im Zentrum Wiens laden die Wiener Hofburg, das Kunsthistorische Museum Wien und zahlreiche Theater und Opernhäuser zum ausgedehnten Kunst- und Kulturbesuch in Wien ein. Als Gast des Boutiquehotels The Harmonie Vienna brauchen Sie jedoch gar nicht weit gehen. Denn das Hotel befindet sich bereits inmitten eines geschichtsträchtigen und trendigen Viertels, dem Servitenviertel.

Werfen Sie einen Blick auf die architektonisch interessante Strudlhofstiege, einer Stiegenanlage im Wiener Jugendstil. Im Sigmund-Freud-Museum bekommen Sie im Wohnhaus wie auch im Museum einen tiefen Einblick in das Leben des einstigen Psychoanalytikers. Und hinterher machen Sie einen winterlichen Stadtspaziergang durch das jüdische Wien – dem jüdischen Grätzel im 9. Bezirk. Der jüdische Friedhof Rossau in der Seegasse beherbergt bis zu 350 Grabdenkmäler, deren Verwaltung nach wie vor in den Händen der Israelitischen Kultusgemeinde Wiens liegt.

Anschließend kehren Sie in Ihr Hotel The Harmonie Vienna zurück. Bei einem gemütlichen Tee oder Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks lassen Sie Ihren Kulturtag in Wien entspannt ausklingen und freuen sich bereits auf weitere spannende Museen in Wien.

Winterurlaub in Wien anfragen

BESTER PREIS &
WILLKOMMENSGESCHENK
BEI PERSÖNLICHER BUCHUNG

"Angenehm in jeder Hinsicht!"
jakobM - München, D - TripAdvisor
Hier Buchen

BESTER PREIS &
WILLKOMMENSGESCHENK
BEI PERSÖNLICHER BUCHUNG

"Tolles Hotel, super Lage und Bio Frühstück "
vdGarden, Detmold, D - TripAdvisor
Hier Buchen

BESTER PREIS &
WILLKOMMENSGESCHENK
BEI PERSÖNLICHER BUCHUNG

"Geheimtipp für alle, die sich bewusst ernähren und etwas Besonders suchen."
danielastraub - Frankfurt am Main, D - TripAdvisor
Hier Buchen
Ballerina