Kunst und Kultur

Kunst & Kultur ist Wien in die Wiege gelegt. Dies kommt an fast jeder Ecke zum vorschein. Hier einige Highlights.

2 Tage Wien

Verbringen Sie 2 Tage Kurzurlaub in Wien. Lassen sie sich inspirieren vom besonderen Charme der Musikhauptstadt und ihren Sehenswürdigkeiten. In 2 Tagen können Sie sich einiges ansehen. Wichtig ist aber, dass Sie die einzigartige Atmosphäre in sich aufnehmen und entspannt nach Hause zurückkehren – frei nach dem Wiener Motto „immer schön gemütlich“.

In Hotelnähe

Urlaub im Servitenviertel, abseits der Touristenpfade

Das Servitenviertel rund um das Hotel The Harmonie Vienna ist nur wenige Gehminuten von der Ringstraße und dem Zentrum entfernt und trotzdem taucht man hier in eine eigene Welt ein. Völlig abseits von den Touristenströmen ist es in absoluter Geheimtipp für Ihren Aufenthalt in Wien. In kaum einem Bezirk finden sich so viele Studenten, so viele Akademiker und so viele Pensionisten auf einem Fleck. Dadurch entsteht eine höchst interessante Mischung aus gutbürgerlich und trendig.

Shoppen

Eine Shopping Tour in Wien ist der reine Genuss. Je nach Geschmack und Budget ist für jeden etwas dabei.

  • Wer exklusives Shopping Vergnügen mit Designerware sucht, ist in der Achse Kohlmarkt – Graben – Kärntner Straße gut aufgehoben. Vom Harmonie Vienna aus sind diese bekannten Einkaufsstraßen Wiens zu Fuß oder mit der D-Tram zu erreichen.
  • Die Mariahilferstraße im 7. Bezirk ist die längste Einkaufsstraße Wiens. Vom Harmonie Vienna aus fahren Sie am besten mit der U2 zur Station Museumsquartier.
  • In den Seitengassen der Mariahilferstraße im 7. Bezirk finden Sie kleine Designläden mit Ausgefallenem, Kreativem und Handgemachtem. Die Designläden haben sich zu der Initiative 7tm vereint.
  • Ebenso in der Nähe der Mariahilferstraße ist das ehemalige Wiener Rotlichtviertel, der Spittelberg. Dort finden Sie kleine Galerien und im Advent einen der charmantesten Weihnachtsmärkte.
  • Der Naschmarkt an der U4 Station Kettenbrückengasse ist ideal zum Shoppen von Lebensmitteln. Jedes Wochenende findet ein Flohmarkt statt. Wer nichts kaufen will, sollte sich den Naschmarkt trotzdem nicht entgehen lassen. Der bunte Trubel und die vielen netten Lokale sind äußerst empfehlenswert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!