Kultur

Tipps für einen unvergesslichen Wochenendtrip in Wien

Sightseeing zu Burgen, Schlössern und Museen

Wien gilt als lebenswerteste Stadt der Welt, so bestätigt es die Mercer-Studie seit einem Jahrzehnt. Bei einem Wochenendausflug in Wien kommt man an den schönsten Sightseeing-Spots nicht vorbei.

 

Prunkvoll zeigt sich die österreichische Hauptstadt mit ihren Burgen, Schlössern und Museen. Besonders sehenswert ist die Hofburg mit den Kaiserapartments und dem interaktiven Sisi-Museum, welches das Leben der Kaiserin Elisabeth beleuchtet.

 

In einem Flügel der Hofburg befindet sich der Prunksaal der österreichischen Nationalbibliothek. Zahlreiche alte Bücher, Globen und wundervolle Deckenfresken zieren den großen Bibliothekssaal.

 

Auch das Sigmund-Freud-Museum im Servitenviertel darf bei einem Museumstag in der österreichischen Hauptstadt nicht fehlen. Das Museum in der Bergstraße zeigt alle Privaträume der Familie sowie die Ordinationen Sigmund und Anna Freuds.

 

Ebenfalls ein Highlight für Kunst- und Kulturfans ist das Museumsquartier mit über 60 verschiedenen Museen. Neben den Ausstellungen finden hier auch regelmäßig Events, wie Konzerte und Lesungen statt.

 

Eine der schönsten barocken Parkanlagen bietet das Schloss Belvedere. Nach einem Spaziergang durch den Schlossgarten bietet Belvedere an drei Standorten Ausstellungsstücke aus 800 Jahren Kunstgeschichte.

 

Wiener Kaffeehauskultur und Spezialitäten geniessen

Marmortische, historische Möbel und duftender Kaffee – Wien ist weltbekannt für die einzigartige Kaffeehauskultur, die sich sogar einen Platz im immateriellen Kulturerbe der UNESCO verdient hat. Die Kaffeehäuser sind ein Ort, „in dem Zeit und Raum konsumiert werden, aber nur der Kaffee auf der Rechnung steht“.

 

Ob in der Innenstadt, im Museumsquartier oder im Servitenviertel abseits der Touristenströme – überall verstecken sich die charmanten Kaffeehäuser mit traditionellem bis modernem Ambiente. Genießen Sie eine Wiener Melange und dazu ein Stück Sachertorte oder Wiener Apfelstrudel. Bei uns im Hotel Harmonie Vienna bieten wir Ihnen täglich unsere kostenlose Tea Time an, bei der wir Sie mit den Wiener Spezialitäten geschmacklich verwöhnen.

 

Apropos Genuss ­– die Wiener Küche kann sich ebenfalls sehen lassen. Wiener Schnitzel, klassischer Tafelspitz und Alt Wiener Erdäpfelsuppe versprechen kulinarische Freuden in den zahlreichen Restaurants der Stadt. Viele Lokale befinden sich auf und um den bekannten Naschmarkt mit einem üppigen Angebot an internationalen und nationalen Köstlichkeiten.

Eintauchen in das Wiener Kulturprogramm

Neben der Wiener Kaffeehauskultur bietet die österreichische Hauptstadt ein vielfältiges Kulturprogramm für ein gelungenes Abendprogramm bei Ihrem Wochenendurlaub. Besuchen Sie Konzerte, Theater, Ballett oder Musicals in der Kulturhauptstadt Wien. Wir zeigen Ihnen die schönsten Bühnen für Ihren Besuch.

Abwechslungsreiche Events wie Sommer Open Airs, die Viennale und ein Besuch des beliebten Freizeitparks Prater runden Ihren Wochenendausflug in Wien ab. Tickets für die Vereinigten Bühnen Wiens, die Staatsoper, das Staatsballet und für viele weitere Kulturveranstaltungen können Sie direkt in unserem Haus reservieren lassen.

Ein langes Wochenende in Wien erleben

Sie wünschen sich ein spannendes Programm für ein verlängertes Wochenende in Wien? Wir zeigen Ihnen die besten Highlights für 3 Tage in Wien. Noch mehr Tipps finden Sie im Online-Reiseführer der Stadt Wien

Übernachten in der Weltstadt Wien

Nahe der Innenstadt in dem hippen Servitenviertel liegt The Harmonie Vienna. Hier übernachten Sie in gemütlichen Doppelzimmern oder Suiten und tanken Energie für Ihren Tagesausflug in Wien. Erleben Sie ein romantisches Wochenende zu zweit und entdecken Sie die Weltstadt von ihrer schönsten Seite.

Sind Sie schon gespannt Wien von einer anderen Seite kennenzulernen?

 Die zentrale Lage des Harmonie Vienna ist ideal um die Innenstadt besser kennenzulernen.

Spannenden Stadturlaub buchen