Kultur

Museen in Wien

Renommierte Kunst, Natur & Technik

Österreichs Hauptstadt ist ohne Zweifel eine Kulturhochburg! Zahlreiche Museen rund um Kunst, Natur, Technik und Zeitgeist finden sich in Wien. Weltbekannte Künstler, allen voran Gustav Klimt, Egon Schiele und Friedensreich Hundertwasser sind in der Stadt Wien allgegenwärtig. Doch auch naturwissenschaftliche, technische und historische Museen sind zahlreich vertreten und versprechen Ihnen einen interessanten Besuch in Ihrem Urlaub in der Donaustadt. 

MuseumsQuartier – das größte Kunstareal der Welt

Als Stadt der Künstler wundert es nicht, dass vor allem Kunstmuseen in Wien Ihren Platz finden. Das größte Kunstareal befindet sich sogar hier, genauer gesagt in derWiener Hofburg: Die Rede ist vom MuseumsQuartier, wo Sie unter anderem das Leopoldmuseum, das Mumok – das Museum moderner Kunst und die die Kunsthalle finden. Ausgestellt werden zeitgenössische und moderne Werke von berühmten Künstlern wie Andy Wahrhol oder Egon Schiele. Interessant ist auch, dass es hier zu jeder Jahreszeit Einzigartiges zu bewundern gibt – von sommerlichen Open-Airs zum „Wintererwachen“ in den kalten Monaten. 

Hundertwasser Haus – Aushängeschild der Wiener Architektur

Was natürlich nicht fehlen darf: Ein Abstecher zur bunten und begrünten Fassade des Wiener Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Doch nicht nur das Hundertwasserhaus, sondern das nahe Kunst Haus Wien zeugt vom künstlerischen Schaffen des ehemaligen Wiener Künstlers. 

Schloss Belvedere – Barock-Architektur und Museum

Als beeindruckendes Barockschloss empfängt das Schloss Belvedere Sie mit einer meisterlich angelegten Gartenanlage und prunkvollen Zimmern, Galerien und Sälen im Inneren des Schlosses. Daneben betrachten Sie wertvolle Kunstschätze Österreichs vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Lassen Sie sich von den Werken der weltgrößten Klimt-Sammlung wie „Der Kuss“ und internationalen Gemälden von Vincent van Gogh oder Oskar Kokoschka in seinen Bann ziehen.  

Wiener Hofburg – Kunst, Geschichte und Natur

Noch mehr Kunst erwartet Sie im Kunsthistorischen Museum in Wien. Das in der Nähe der Wiener Hofburg gelegene Museum beherbergt zahlreiche Werke der internationalen Kunstgeschichte, darunter beispielsweise die meisterlichen Kreationen Rubens und Dürers. Auch die Albertina entführt Sie in eine ganz eigene Welt, die weltweit bekannte Künstler wie Pablo Picasso oder Claude Monet geschaffen haben. 

Im Naturhistorischen Museum hingegen nehmen Sie Artefakte der Erdgeschichte näher in Augenschein. Vor allem Ihre Kinder werden im gemeinsamen Familienurlaub in Wien aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen, wenn sie die riesigen Skelette der urzeitlichen Dinosaurier sehen. Ein digitales Planetarium, bedeutende archäologische Funde wie die „Venus von Willendorf“ und vieles mehr sorgen für spannende Stunden in Wien. 

Sigmund-Freud-Museum & jüdisches Grätzel

47 Jahre lang lebte und arbeitete Sigmund Freud im Haus Berggasse 19 im 9. Wiener Bezirk (Alsergrund) im Servitenviertel. Heute wandeln Besucher im dortigen Siegmund Freud Museum auf den Spuren des Vaters der Psychoanalyse und können originale Möbel, Gebrauchsgegenstände und Stücke aus der Antikensammlung Freuds bewundern. Kurz gesagt: Das 1971, mit Hilfe von Freuds jüngster Tochter Anna, eingerichtete Museum ermöglicht einen tiefen Einblick in das Leben des einstigen Psychoanalytikers. Hinterher lohnt sich ein winterlicher Stadtspaziergang durch das jüdische Wien – dem jüdischen Grätzel im 9. Bezirk. Der jüdische Friedhof Rossau in der Seegasse beherbergt bis zu 350 Grabdenkmäler, deren Verwaltung nach wie vor in den Händen der Israelitischen Kultusgemeinde Wiens liegt. 

Jetzt buchen

Sind Sie schon gespannt Wien von einer anderen Seite kennenzulernen?

 Die zentrale Lage des Harmonie Vienna ist ideal um die Innenstadt besser kennenzulernen.

Spannenden Stadturlaub buchen