Kultur

Die schönsten Winteraktivitäten in Wien

In der Winterzeit sind Ausflüge in die österreichische Hauptstadt besonders magisch. Der typische Sommer-Tourismus bleibt aus, stattdessen erlebt man die Stadt besonders authentisch. Wenn auch die kühlen Tage nur für kurze Zeit nach draußen locken, so sind doch die zahlreichen Winteraktivitäten in Wien umso spannender.

Eislaufen gehen am Rathausplatz

Was gibt es Schöneres im Winter, als Eislaufen zu gehen? Mitten in Wien am Rathausplatz können Sie auf dem größten Wiener Eistraum Ihre Schlittschuhe anschnallen und idyllisch übers Eis gleiten. Am Abend wird es besonders sportlich beim Eisstockschießen.

Gemütliche Kaffeehäuser besuchen

Wenn es draußen stürmt oder schneit, dann locken die Cafés der österreichischen Hauptstadt mit duftendem Kaffee, Mokka und Wiener Apfelstrudel. Lesen Sie mal wieder ein gutes Buch, während Sie in den gemütlichen Kaffeehäusern im Wiener Winter entspannen und das einzigartige Lebensgefühl genießen.

Ins Museum gehen

Gerade an Regentagen oder im Winter kann man sich in der Kulturhochburg Wien wunderbar warm durch die zahlreichen Museen bewegen.

 

Ob Kunst, Natur, Technik oder Lifestyle – jeder wird hier fündig. Im größten Kunstareal der Welt, dem Museums Quartier, warten winterliche Events im Rahmen vom „Winterwachen“ auf Sie. Vom Wintershopping über Wintersportevents bis zu winterlichen Sonderausstellungen können Sie sich zur kühlen Jahreszeit hier aufwärmen.

 

Doch auch Schlösser, Burgen und Kunstmuseen mit ihren Ausstellungen lohnen einen Sightseeing-Abstecher zur Winterzeit in Wien.

Das Schmetterlingshaus entdecken

Wer zur Winterzeit noch mehr Wärme sucht, wird sich im tropischen Schmetterlingshaus pudelwohl fühlen.

 

Tauchen Sie in die malerische Welt der bunten Falter und bewundern Sie über 500 freilebende Schmetterlinge, die vorbei an Wasserfällen und exotischen Pflanzen fliegen. Sie finden das Schmetterlingshaus hinter der Hofburg in einem prachtvollen Jungendstilbau.

Tanzen in Ballhäusern

Die Wiener Ballsaison hat ihren Höhepunkt im Januar und Februar nach alter Faschingsballtradition. Tanzen Sie sich im Wiener Winter durch die schönsten Ballsäle – ob zum Silvesterball in der Wiener Hofburg, für einen guten Zweck im Wiener Rathaus oder zum legendären Wiener Opernball in der Staatsoper. Entdecken Sie die schönsten Bälle zur Wintersaison.

Weihnachtsmärkte entdecken

Wenn Sie zur Advents- oder Weihnachtszeit Urlaub in Wien machen oder einen Ausflug planen, kommen Sie natürlich nicht an den wunderschönen Weihnachtsmärkten vorbei. Bei Glühwein, Zimtduft und Kunsthandwerk kommt garantiert Weihnachtsstimmung auf.

Ihr gemütliches Hotel in Wien in den Winterferien

Ob zur (Vor-)Weihnachtszeit oder in den Winterferien – verbringen Sie Ihren Winterurlaub oder ein langes Wochenende in der österreichischen Hauptstadt. Nahe dem Stadtzentrum im Servitenviertel können Sie sich im Hotel The Harmonie Vienna aufwärmen und die gemütliche Atmosphäre geniessen. Erleben Sie Wien im Winter von seiner schönsten Seite!

Sind Sie schon gespannt Wien von einer anderen Seite kennenzulernen?

 Die zentrale Lage des Harmonie Vienna ist ideal um die Innenstadt besser kennenzulernen.

Spannenden Stadturlaub buchen